Bundesinnungsverband
für das Deutsche Zweiradmechaniker-Handwerk

Fortbildung / Zweirad-Servicetechniker

Direkt nach der Ausbildung kannst du die Prüfung zum "Geprüften Zweirad-Servicetechniker" ablegen. Damit hast du dann unter Beweis gestellt, dass du Spezialist mit besonderem Fachwissen über Zweiräder bist. Du wirst dazu in den Handlungsbereichen Technik sowie Organisation, Kooperation und Kommunikation geprüft. Hierzu kommen ein Fachgespräch sowie schriftliche Aufgaben.

Den "Geprüften Zweirad-Servicetechniker" kannst du an ausgewählten Handwerkskammern ablegen.

Einen vorbereitenden Lehrgang brauchst du nicht zwingend zu absolvieren, er bereitet dich aber optimal auf die Prüfung vor.

 

Weitere Informationen findest du in der Prüfungsordnung Zweirad-Servicetechniker/in unter https://www.bibb.de/tools/berufesuche/index.php/regulation/zweiradservice.pdf.